• Omnis Web-Lösung •
Omnis Studio ermöglicht eine nahtlose Migration zu SAP Business One
und erweitert dessen Funktionalität, Flexibilität und den Komfort für die Anwender

Nijlen, Belgien
www.royalbotania.com

Die Lösung

Es wurde beschlossen, MS SQL Server als Backend einzusetzen und Omnis Studio weiterhin als Entwicklungswerkzeug für zukünftige SAP-bezogene Schnittstellen zu verwenden. Schon vor der Implementierung von SAP Business One wurde der größte Teil des Codes in Omnis Studio geschrieben, um eine erste SAP-Testdatenbank zu ermöglichen.

Unter Verwendung der Omnis JavaScript Client-Technologie entwickelte Royal Botania verschiedene Lösungen für unterschiedliche Abteilungen, um die bestehende Funktionalität von SAP Business One zu erweitern, die größtenteils als REST-Aufrufe in die SAP-Fenster integriert sind. Zu diesen zusätzlichen Funktionen gehören ein Transportkostenrechner, der Druck von Etiketten für verschiedene Zwecke und Drucker, eine detaillierte Artikelprüfung, eine mehrsprachige Online-Bestandsinformation für Kunden sowie verschiedene Funktionen für die Marketingabteilung. Für einen hohen Bedienkomfort wurden in den Omnis-Lösungen auch Barrierefreiheits-Anforderungen erfüllt, z. B. die Möglichkeit, die Farben individuell zu ändern.

Auf diese Weise ist es Royal Botania gelungen, eine reibungslose Migration nach SAP zu erreichen und in kürzester Zeit die Funktionalität von SAP zu erweitern, um den Anforderungen der Anwender gerecht zu werden und eine bessere Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Apps & Screenshots

Transportkostenrechner

Dieser Rechner wird intern verwendet, um den niedrigsten Transportpreis für ein bestimmtes Ziel zu erhalten. Er verbindet sich im Hintergrund mit TNT als REST-Client und kombiniert die Ausgabe mit bei anderen Transportern ausgehandelten Preisen pro Land/Postleitzahl. Import von Preisen über JS „FileControl“.
Ursprünglich als eigenständiges JavaScript-Frontend entwickelt, entwickelte es sich zu einem REST-Dienst (innerhalb kürzester Zeit). So konnte unser SAP-Geschäftspartner diesen REST-Service in sein SAP-Fenster integrieren.

Transport Cost Calculator

Transport Cost Calculator

Transport Cost Calculator

Artikelprüfung

Diese Funktion fragt neu angelegte Artikel in SAP ab und zeigt dazu alle anderen verknüpften Daten wie Preise, Lagerbestand, Stück- und Materiallisten usw.

Item Checking

Item Checking

Artikel-Etikettendruck

Der Druck eines Etiketts im SAP WMS ist zwar möglich, aber nur, wenn es als Lagerartikel definiert ist. Diese Omnis Studio App generiert ZPL (für Zebra-Drucker) oder IPL (für Intermec-Drucker), um einen oder mehrere Elementaufkleber zu drucken. In ähnlicher Weise kann man vor der Produktion eine Position aus der SAP-Fertigungsauftragsliste auswählen.

 

Print Item Label

Marketing Newsletter

Die Mitarbeiter*innen der Marketingabteilung haben keine SAP-Lizenz. Mit dieser Funktion können sie ganz einfach Email-Adressen innerhalb einer Auswahl von Händlertypen von SAP Business One-Geschäftspartnern abrufen. Der Download-Button nutzt das externe „ExcelFormat“ zum Speichern in Excel, bereit für MailChimp.

Marketing Newsletter

Online-Lagerbestand

Diese Seite ist für Kunden online verfügbar. Sie ist passwortgeschützt, und Benutzername und Passwort werden optional in einem Omnis Studio „Cookie“ gespeichert.

Online Stock

Die Kunden können die Daten nach einer Vielzahl von Elementeigenschaften sortieren (Sammlung, Modell, Farbe, Untergruppe).
Die Funktion ändert die Sprache für die in SAP verwendeten Sprachen (Niederländisch, Französisch, Englisch, Deutsch) sofort.
Die Anzeige von Lagerbeständen für Lagerartikel in SAP ist recht einfach. Aber für Produktionsartikel müssen wir den virtuellen Bestand basierend auf seinen Komponenten berechnen. Zu diesem Zweck wird jeweils die Stückliste in SAP abgerufen.
Der Lagerbestand wird in rot (kein Lager), gelb (begrenzter Lagerbestand) und grün (reichlich Lagerbestand) dargestellt.

Online Stock

Online Stock

Hier wird auch die Barrierefreiheit berücksichtigt: Der Nutzer kann zwischen mehreren Farbthemen wählen und z. B. hellgrüne auf dunkelgrüne oder blaue Punkte umschalten.

Online-Artikeletiketten

Diese Seite steht einem unserer Kissen-Lieferanten online zur Verfügung. Die offenen Bestellzeilen des angeschlossenen Lieferanten werden aus SAP Business One abgerufen. Die Anwender im Werk müssen eine oder mehrere Linien auswählen, die hergestellt wurden.

Online Item Labels

Online Stock

Mit dem Client-Befehl „showpdf“ im Browser erzeugt die Schaltfläche „Print“ ein PDF-Formular.

Online Item Labels

Online Item Labels

Das Unternehmen

Ursprünglich lag der Schwerpunkt von Royal Botania auf der Kombination hochwertiger und moderner Designs aus Teakholz. Schon bald wurde das Unternehmen international zum Synonym für luxuriöse Qualität und Design. Das Image und die Marke erlangten weltweite Anerkennung. Dieser Erfolg führte zur Entwicklung neuer Kollektionen für Outdoor-Möbel und zur Einführung von Außenleuchten-Produktlinien. Das Team wuchs und führte bald Kollektionen aus neuen Materialien wie Edelstahl, Aluminium und Kunstfasern ein. Heute gibt es ein 100.000 m3 großes Lager, in dem alle Produkte gelagert werden, bevor sie an viele zufriedene Kunden weltweit verschickt werden. Im Laufe der Jahre hat sich Royal Botania einen hervorragenden Ruf erworben, die edelste und vielfältigste Auswahl der Welt an Outdoor-Kollektionen zu kreieren.

Warum Omnis

„Mit Omnis Studio sind wir in der Lage, Formulare und Berichte mit einem hohen Maß an Benutzerfreundlichkeit in einem Bruchteil der Zeit zu erstellen, die mit anderen Entwicklungswerkzeugen benötigt würde. Dadurch konnten wir eine klare und übersichtliche Schicht auf SAP Business One erstellen“, sagt Geert Landuyt, IT-Manager von Royal Botania.

Geert Landuyt
Royal Botania

Omnis Studio 10

See the new features – and be prepared for what’s next…

Omnis Studio 10

See the new features – and be prepared for what’s next…